Rentenbausteine

Bausteine für eine sichere Zukunft

Rentenbausteine

Hohe Planungssicherheit

Die sich aus dem Bausteinsystem ergebende Höhe der Versicherungsleistung ist also nicht maßgeblich vom Verdienst in den letzten Berufsjahren, sondern maßgeblich von der Entgeltentwicklung während der gesamten Beschäftigungszeit und der Höhe der Beiträge abhängig. Diese Vorgehensweise bedeutet von ihrem Ansatz her für Arbeitgeber und Arbeitnehmer eine hohe Planungssicherheit, da diese auf den Karrieredurchschnitt abstellt.

Unisex-Tarife

Zu den Eckwerten der Versicherungsleistung der Höchster Pensionskasse VVaG gehört, dass auf Basis eines Unisex-Tarifes eine lebenslange Leibrente gezahlt wird. Der Unisex-Tarif stellt sicher, dass Männer und Frauen für gleiche Beiträge gleich hohe Leistungen erhalten.

Jährliche Rentenbausteine

Die Beiträge werden entsprechend der jeweils geltenden Leistungstabelle in Abhängigkeit vom Alter des Mitarbeiters im Jahr der Beitragszahlung in jährliche Rentenbausteine umgewandelt. Die Summe aller erworbenen Rentenbausteine ergibt die jährliche satzungsgemäße Altersrente ab Alter 65.

Tarifliche Altersversorgung

Als Reaktion auf die steigenden demografischen Herausforderungen haben sich in verschiedenen Branchen die Tarifvertragsparteien auf die Einführung einer tariflichen Altersversorgung geeinigt. Beispielhaft hierfür sind die chemische und die metallverarbeitende Industrie sowie der Handel.

Mehr erfahren

Steuergrenzen

Die Ausführungen zu den gesetzlichen Rahmenbedingungen berücksichtigen den Gesetzesstand bis 01/2017. Es wird darauf hingewiesen, dass sich die derzeit geltenden Rahmenbedingungen jederzeit ändern können.

Mehr erfahren